Naturweine

Naturweine haben einen ganz andern Geschmack als die üblichen Weine. Bitte beachten Sie das bei Ihrer Bestellung. Falls Sie Rat brauchen rufen Sie uns an.

Nils Lanz gibt gerne Auskunft. Seine Telefonnummer 079 8369062

Besten Dank!



60 Dias Vino experimental Palma DO

Artikel-Nr.: 11123

Wurde während 60 Tagen gelesen und wöhrend 60 Tagen auf der Hefe vergoren. Ein gelungenes Experiment.

Traubensorte Listan Blanco

Leider nur ein paar Flaschen...............

Der Palmerischen Nummer 1 Winzerin Victoria Torres Pecis.

Sehr beschränkte Flaschenzahl. 

Alle Rebstöcke werden zum Teil bis auf 1200 Meter nach ökologischen Grundsätzen bearbeit. Keine Pestizide. Keine andern Pflanzenschutzmittel. Reine Natur.

Mit der 2015 wurde mit 92 Parker Punkten bewertet.


SFr. 37.00




Chateau Pontet - Canet 2011 Pauillac AOP

Artikel-Nr.: 11162

93 Parker Punkte


SFr. 139.00




Diego DO La Palma

Artikel-Nr.: 11125

Diego

Name einer alten autochtonen Trauebnsorte die auf La Palma, den übrigen Kanaren und in teilen von Spanien wächst.

Herbe Noten mit einer mineralischen Tiefe.

Leider nur ein paar Flaschen...............

Der Palmerischen Nummer 1 Winzerin Victoria Torres Pecis.

Sehr beschränkte Flaschenzahl. 

Alle Rebstöcke werden zum Teil bis auf 1200 Meter nach ökologischen Grundsätzen bearbeit. Keine Pestizide. Keine andern Pflanzenschutzmittel. Reine Natur.


Varianten




Malvasia Aromatica Seco 2017 DO La Palma

Artikel-Nr.: 11154

Dieser Wein gibt es eigentlich nur durch Zufall. Normalerweise werden diee Trauben für einen Süsswein gebraucht. In einem sehr schlechten Jahr hat sich Victoria entschieden daraus eben diesen trockenen Wein herzustellen. Zum Glück denn das Experiment wird nun fortgesetzt und ist in dieser Flasche gefüllt. Die im Schnitt 75 Jahre alten wurzelechten und unbewässerten Reben wachsen in einer 5 Meter dicken Vulkan-Asche-Schicht namens Lapili. Die Weinberge in der bizarren Los Llanos Negros Zone von Fuencaliente sind auf 300 bis fast 500 Meter über dem Meeresspiegel zu finden. Die Vergärung findet im Edelstahl und der Ausbau für 5-6 Monate in gebrauchten 500 Liter Fuderfässern aus Kastanienholz statt. Trotz des recht hohen Alkoholgehaltes wird dieser Wein von einer herben, markanten Mineralität und einer kantigen Säure gebändigt. Der Duft erinnert an herbe Zitrusfrüchte, Verveine, Ingwer, Honigblüten und Kräuter. Der Geschmack ist knochentrocken, mineralisch, salzig, mächtig, fest, lang und dicht. Nicht filtriert nicht geschönt ein richtiger Naturwein, eben. Leider nur sehr geringe Flaschenanzahl!


SFr. 36.00




Monte 2017 Vino de La Mesa

Artikel-Nr.: 11153

Ein aus wurzelechten Reben gemachter Weisswein. Traubensorte Listan Blanco. Auf Vukanischem Untergrund gewachsen. Einfach Toll!


SFr. 28.50




Morgon Vieilles Vignes 2018

Artikel-Nr.: 11155

Sein wohl letzter Jahrgang. Jean-Paul Thevenet ist eine Legende im Naturweinsegment. Hier mit seinem Sohn Charly! Ein Beaujolais Crus aus Morgon. Die Reben sind 70-110 jährig!! Geringer Stockertrag!Eine Ausnahme.

Das bringt geniale Weine da die Reben tief verwurzelt sind und so viel arbeiten müssen. Die Gamay-Traube ergibt fruchtbetonte Weine. Viel reife Kirschennoten im Geschmack, weisser Pfeffer und mineralische Töne ergeben einen perfekten Wein. Kann gut auch gelagert werden.


SFr. 32.00




Negramoll

Artikel-Nr.: 11152

Der neue Jahrgang ist da. Wir haben ein paar Flaschen dieses raren Rotweins aus La Palma bekommen. Das Einmaischen der teilweise unentrappten Beeren passiert ganz traditionell mit den Füßen. Spontan vergoren, oxydativ in 600 Liter großen, Holzfässer die schon viele Jahre auf dem Buckel haben. Wurzelechten Reben, 50+ Jahre alt, befinden sich auf vulkanischen Böden in 300-600 Meter im Süden und im Nordwesten sogar auf 1400 Meter Meereshöhe.. Die besten Beeren stammen von sehr armen Böden und haben niedrige Erträge. Er hat eine würzige, pfeffrige Frucht und eine gewisse Ähnlichkeit zu Blaufränkisch, Pinot Noir oder Syrah von der Nordrhône. Dieser saftig kühle Negramoll reift hervorragend. Ein Wein nach meinem Geschmack! Kompliment an die Weinbäuerin Victoria.


SFr. 29.50




Porcellese Vieilles Vignes 2014

Artikel-Nr.: 11161

Eine Autochtone Traubensorte mit dem Namen

Nielluccio duftet würzig und leicht säurebetont, schmeckt frisch und angenehm trocken, besitzt dezente Bitterkeit, vermeidet aber den dünnen und mageren, säuerlichen Charakter der Sangiovese des Festlandes und paßt zu deftiger, aromatischer Küche wie der korsischen hervorragend. Korsikas authentische Weine haben sich in den letzten Jahren von bäuerlich rustikalen Tischweinen zu spannend eigenständigen Weinen gemausert, die den Export von der Insel lohnen. 
Eine Rarität! Naturwein!

SFr. 36.00




Regnié "Grain et Granit" 2018

Artikel-Nr.: 11156

Jean-Paul Thevenet ist eine Legende im Naturweinsegment. Hier mit seinem Sohn Charly! Er hat seinen eigenen Wein gemacht.

Ein Beaujolais Crus aus Regnié. Die Reben sind 70-jährig!!

Das bringt geniale Weine da die Reben tief verwurzelt sind und so viel arbeiten müssen. Die Gamay-Traube ergibt fruchtbetonte Weine. Viel reife Kirschennoten im Geschmack, weisser Pfeffer und mineralische Töne ergeben einen perfekten Wein. Kann gut auch gelagert werden.

Hier passt es wenn man sagt wie der Sohn auch der Vater!


Varianten




Saint Joseph "L`Instinct" 2017 Rouge AOP Naturwein

Artikel-Nr.: 11159

SFr. 28.50




Sancerre AOP "Sur le Fort" 2017 Naturwein

Artikel-Nr.: 11160

Ein Klassiker aus der Loire! Spritzig und frisch! Der Sommerwein schlechthin. Naturwein!


SFr. 26.00




Savigny Les-Beaune "Les Saucours" Blanc 2017

Artikel-Nr.: 11157

Die Weißweine von Savigny kommen von den sogenannten „weißen” Böden, die teilweise Mergelböden sind. Nur 5 % des Anbaugebiets von Savigny sind mit Weißweinreben bepflanzt (meist mit Chardonnay). Die geeigneten Böden liegen am Eingang der Ortschaft, an einem sanften, noch Norden gerichteten Hang (Les Saucours), und am Ausgang der Ortschaft in Richtung Bouilland, diesmal an einem Südhang (Les Vermots). Die weißen Savigny-les-Beaune sind gut strukturiert, trocken, ziemlich rund und von schöner goldgrüner Farbe. Der Chardonnay, die Hauptrebsorte, bringt Rundheit, Aromen und Feinheit. Der Pinot blanc (ca. 10 %) bringt eine weinige Note.


SFr. 36.00




Savigny Les-Beaune "Vieilles Vigne" Rouge 2017 Naturwein

Artikel-Nr.: 11158

Savigny Vieilles Vignes Rouge

Eine Zusammenstellung aus fünf kleinen Parzellen im Alter von 30 bis 60 Jahren; dieser Savigny ist eine sehr gefällige Cuvée, die Frucht und Feinheit verbindet und jung zu genießen ist. Sie kann ein paar Jahre lang altern.


SFr. 33.50